5
Jul
2006

Tot eines Marienkäfers

Da lag sie, einsam unter einem Verstärker begraben, die Leiche eines Marienkäfers. Wie lange er da schon lag, ließ sich nicht feststellen. Sein ehemals roter Körper schimmerte nun in einem blassen grün und als ich ihn kurz berührte, viel sein Kopf in tausend Teile. Welches Leid musste er ertragen haben, bis er hier unter diesem obszön schlecht verarbeiteten Kraftmeier schließlich verhungerte?
Im ganzen Laden gibt es für solche Tiere nichts zu essen. Ich wollte spontan eine Kommission gründen, die sich für die Belange hungriger Marienkäfer im Fantastika einsetzt. Vielleicht ist er ja auch gar nicht verhungert, vielleicht war er krank oder alt.
Fest steht, im ganzen Laden gibt es keine Blattlaus oder ähnliches zu verspeisen. Nichtmal eine Grünpflanze haben wir, wo die doch immer so Symphatisch wirken und wir laut Umfragen unbedingt Symphatiepunkte sammeln müssen.

Meine Idee, ein paar Getränkeautomaten für die Kunden aufzustellen, zumindest während der heissen Tage ist auch auf wenig Gegenliebe gestossen. Da kann ich mir den Einsatz für die Marienkäfer direkt sparen. Aber wenn ich den ersten verendeten Kunden hinter einem Lautsprecher hervorziehen muß, dann ist direkt die Hölle los. Es muß nur nachzuweisen sein, das er bei uns verdurstet ist, schon stehen teuere Durstlöschautomaten an jeder Ecke. Und daneben kommen die Grünpflanzen, wegen der Symphatiepunkte. Und dann kommen vielleicht auch die Marienkäfer wieder, ohne still und heimlich zu verrecken.

WM 06 - Tja...

... ende! Das war´s dann wohl für Deutschland. Alle werden wieder sagen das wir eine tolle Leistung gezeigt haben. Wir hatten ja gar nicht damit gerechnet, soweit zu kommen. Schade Schade, aber so ist das halt. Jetzt heißt es wieder, wir waren noch nicht so weit. Aber wir sind alle höchst zufrieden.

Ich bin für randale. Brennt Autos nieder, stecht jeden Fußball ab, holt die Engländer wieder her, damit wir jemanden zum Prügeln haben.
Wenn der Furz kurz vorm Ausbruch steht, müssen wir auch mal locker lassen sonst gibts irgendwann schwere Darmprobleme und wir grinsen alle nur noch dumm aber bestimmend in der Gegend herum. Deutsch eben. Ich finde, wir sollten mal die Sau raus lassen. Wenn die Siege immer so schön von Herzen kommen, dann die Niederlagen doch erst recht.
Ich bin dafür, das wir alle heulen und zetern. Wir sind doch jetzt reif für die Klapse.
Einer ist immer der Looser. Ganz hinten, ganz unten, am Arsch. Stefan Remmler hätte ins Stadion kommen sollen.
Nicht Westernhagen. Wem soll der denn auch Glück bringen?

Und der freundliche Kommentator des ZDF hat natürlich darauf hingewiesen, dass wir wenigstens Favoriten sind, für die EM 2008. Ja, wir arbeiten uns langsam an die Spitze. Das freut uns natürlich jetzt schon...
logo

kauf mich, baby!

Selbstbedienung

 

Hifi-Studio


Nine Horses/David Sylvian, Steve Jansen, Burnt Friedman
Snow Borne Sorrow

Kundeneinwände

Löschen von Links
Hallo, leider haben wir keine Möglichkeit gefunden,...
skonto (Gast) - 16:22
Einwad
Ich find's meist großartig. Nicht immer und standardmäßig,...
Gert Dusche (Gast) - 14:16
LOL
offensiv aber sicher nicht ganz unbegründet. ausserdem...
Paula Dusch (Gast) - 16:50
Karl Kackbratze hatte...
Karl Kackbratze hatte immerhin eine Wahl und die hat...
moggadodde (Gast) - 18:38

Pennerliste

header-jpeg

Juli 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 2 
 7 
 8 
 9 
14
16
17
21
23
25
26
27
29
30
 
 
 
 
 
 
 

Dieses Blog

Dieses Blog will unterhalten. Solltest du dich nicht unterhalten fühlen, zögere nicht, es mich wissen zu lassen. Füge bitte eine Liste deiner Lieblingsthemen an und mache eine Kurzbeschreibung deines Humors, damit ich mich entsprechend deinen Wünschen anpassen kann.

Die Verantwortung für die Inhalte des joshuablog trägt der Autor. Kontaktaufnahme unter joshua-benjamin.barn@freenet.de

Verwaltung

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

gratis Counter by GOWEB Stats by Net-Counter

User Status

Du bist noch unerkannt

Aktion Deutschland Hilft


E N T E R
Hifi-Studio, Ed & Helga
Immobile Hausierer
Komische Vögel
Pausenraum - Die nackte Wahrheit
Zur Altware
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren

Urlaub Griechenland