Subwoofer-Tod

Es geht vorran im Irrenhaus. Mein neues Hifi-Studio nimmt immer ominösere Formen an, vielleicht sehe ich auch nicht mehr ganz klar, nach dem wir die Lautsprecher mittlerweile zum achten Male herein und wieder heraus transportieren durften. Ein Wutanfall eines gewissen J. B. B. wurde mit Schrecken zur Kenntniss genommen, aber nicht weiter verfolgt. Vielleicht haben sie Angst.

Größtes Problem in unserer Hifi-Bretterbude: Die Subwoofer-Wand. Subwoofer sind Lautsprecher, die nur für den Bass zuständig sind. Im allgemeinen benutzt man sie, um seine Frau zu befriedigen. Wenn die Dame des Hauses ins Hifi-Geschehen eingreift, endet man meistens mit Klitzekleinen Lautsprechern, die man ganz süß hinterm Vorhang oder in der Schrankwand verstecken kann. Und weil die ungefähr so klingen, als würde man in eine Dose flüstern, gibts meistens noch einen Subwoofer dabei, der dann auch dringend versteckt werden muß, bzw. in die Optik des Wohnzimmers eingebaut wird (z. B. kann man eine Zimmerpflanze darauf stellen).
(Subwoofer sind natürlich auch für richtige Hifi-Freaks interessant, allerdings nur in einer Größe, in der der gehörnte Ehemann sein rosa Hemd in den Koffer packen und gehen dürfte)

Nun haben wir bei uns mehrere von diesen Bass-Monstern, schön schick nebeneinander, angeschlossen an eine Umschaltanlage, die der Dynamik der vorgeführten Musik jegliche Lebensfreude entzieht und stellen fest: Es funzt nicht (funzt: neues Deutsch, für wo ich auch schon zu alt bin).

Grund warum es nicht funktioniert: Es kommt sehr leicht Schmutz auf eine der empfindlichen Schaltplatinen, die daraufhin machen was sie wollen.
Lösung: Platine abschirmen mittels eines Plexiglases, wie es auf der anderen Seite des Hifi-Studios gemacht wurde.
Grund, warum diese Lösung nicht gewählt wurde: Die Platine sitzt an einer Stelle, an der es einfach zu eng ist, eine Plexiglasscheibe um sie herum zu Bauen.

Ich habe drei Möglichkeiten mit dem Problem umzugehen:
  1. Ich überzeuge jeden Kunden davon, dass ein echter Lautsprecher viel besser ist.
  2. Ich verkaufe alle Subwoofer zu Spottpreisen und bestelle keine mehr nach
  3. Ich ignoriere das Problem, und flüchte mich in einen mehrwöchigen Urlaub, währenddessen das Problem hoffentlich von einem Kollegen gelöst wird.
Einer dieser Möglichkeiten werde ich definitiv wählen. Morgen werde ich dem Projektleiter unserer Umbauaktion von dem Problem erzählen und er wird vermutlich weinen, da genau dieses winzig kleine Problem schon zweimal behoben wurde. Bis Ende der Woche steht das Hifi-Studio. Ich glaub´s auch.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

logo

kauf mich, baby!

Selbstbedienung

 

Hifi-Studio


Nine Horses/David Sylvian, Steve Jansen, Burnt Friedman
Snow Borne Sorrow

Kundeneinwände

Löschen von Links
Hallo, leider haben wir keine Möglichkeit gefunden,...
skonto (Gast) - 16:22
Einwad
Ich find's meist großartig. Nicht immer und standardmäßig,...
Gert Dusche (Gast) - 14:16
LOL
offensiv aber sicher nicht ganz unbegründet. ausserdem...
Paula Dusch (Gast) - 16:50
Karl Kackbratze hatte...
Karl Kackbratze hatte immerhin eine Wahl und die hat...
moggadodde (Gast) - 18:38

Pennerliste

header-jpeg

August 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 7 
 8 
 9 
12
13
14
17
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Dieses Blog

Dieses Blog will unterhalten. Solltest du dich nicht unterhalten fühlen, zögere nicht, es mich wissen zu lassen. Füge bitte eine Liste deiner Lieblingsthemen an und mache eine Kurzbeschreibung deines Humors, damit ich mich entsprechend deinen Wünschen anpassen kann.

Die Verantwortung für die Inhalte des joshuablog trägt der Autor. Kontaktaufnahme unter joshua-benjamin.barn@freenet.de

Verwaltung

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

gratis Counter by GOWEB Stats by Net-Counter

User Status

Du bist noch unerkannt

Aktion Deutschland Hilft


E N T E R
Hifi-Studio, Ed & Helga
Immobile Hausierer
Komische Vögel
Pausenraum - Die nackte Wahrheit
Zur Altware
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren

Urlaub Griechenland