Besserwisser

Sie haben beschlossen ihr Geld auszugeben und besuchen dazu ein Geschäft ihrer Wahl. Dort wenden sie sich an einen Verkäufer:

Kollege Besserwisser

Vielleicht haben sie ein paar geziehlte Fragen, die sie ihm stellen möchten. Leider geraten sie an den Besserwisser. Der hört ihnen erstmal gar nicht zu. Sein Gehirn reagiert, wie bei fast allen Verkäufern, nur auf Schlagworte. Bei einem Satz wie: Kann ich mein Handy auch für Navigation benutzen könnten folgende Antworten gegeben werden:
  • Navigationsgeräte haben wir bei den Kollegen.
  • Handys haben wir hier drüben
  • Mit oder ohne TMC? (Hä?)
  • oder natürlich auch
  • Kollege kommt gleich!
Haben sie es geschafft, den Kollegen Besserwisser in ein Gespräch zu verwickeln, müssen sie ihm noch zu verstehen geben, dass sie wirklich etwas kaufen möchten. Das ist mitunter etwas schwierig, da er immer davon ausgeht, dass man seine Zeit verschwenden möchte. Mit diversen Aussagen schaffen sie es meistens ihm klar zu machen, dass sie kaufwillig sind:
  • Ich möchte heute ein Handy kaufen!
  • (Ganz ehrlich, mehr versteht er sowieso nicht)
Ob sie ihm ihr Anliegen erfolgreich vermittelt haben, sehen sie an seinem sich ändernden Gesichtsausdruck von "Geh mir bloß nicht auf den Sack" zu "Ich schleim dich voll bis du besoffen bist".

Wenn sie ihn soweit haben, hört er sich ganz genau an, was sie zu sagen haben, allein, um sie nötigenfalls zu berichtigen. Seine Erklärungen zu dem Gerät ist oftmals ein wenig umständlich. Das liegt daran, dass er ihnen zeigen möchte, wie schwer sein Job eigentlich ist und dass ihn nicht jeder machen könnte. Das schöne an dem Besserwisser ist, er nimmt sich viel Zeit für sie, wenn er merkt wie sie sein Ego streicheln.

Die Körperhaltung von Kollege Besserwisser ist etwas nach vorn gebeugt. Durch seine ausschweifenden Schulterbewegungen schwanken seine Arme beim gehen sehr stark vor und zurück. Meistens trägt er eine Brille und sieht so dem kleinen Arschloch von Walter Moers sehr ähnlich. Da er den Charme einer Plastikmülltonne versprüht, kommt es oftmals zu unschönen zusammenstößen mit seinen Kollegen oder Kunden.

Falls sie das Glück haben und an Kollege Besserwisser geraten, verhalten sie sich ruhig. Er ist ja kein Unmensch und auch er freut sich, wenn er mal was verkauft.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

logo

kauf mich, baby!

Selbstbedienung

 

Hifi-Studio


Nine Horses/David Sylvian, Steve Jansen, Burnt Friedman
Snow Borne Sorrow

Kundeneinwände

Löschen von Links
Hallo, leider haben wir keine Möglichkeit gefunden,...
skonto (Gast) - 16:22
Einwad
Ich find's meist großartig. Nicht immer und standardmäßig,...
Gert Dusche (Gast) - 14:16
LOL
offensiv aber sicher nicht ganz unbegründet. ausserdem...
Paula Dusch (Gast) - 16:50
Karl Kackbratze hatte...
Karl Kackbratze hatte immerhin eine Wahl und die hat...
moggadodde (Gast) - 18:38

Pennerliste

header-jpeg

September 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
26
29
 
 

Dieses Blog

Dieses Blog will unterhalten. Solltest du dich nicht unterhalten fühlen, zögere nicht, es mich wissen zu lassen. Füge bitte eine Liste deiner Lieblingsthemen an und mache eine Kurzbeschreibung deines Humors, damit ich mich entsprechend deinen Wünschen anpassen kann.

Die Verantwortung für die Inhalte des joshuablog trägt der Autor. Kontaktaufnahme unter joshua-benjamin.barn@freenet.de

Verwaltung

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

gratis Counter by GOWEB Stats by Net-Counter

User Status

Du bist noch unerkannt

Aktion Deutschland Hilft


E N T E R
Hifi-Studio, Ed & Helga
Immobile Hausierer
Komische Vögel
Pausenraum - Die nackte Wahrheit
Zur Altware
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren

Urlaub Griechenland