22
Okt
2006

Adapter dringend gesucht

Grumpy, seines Zeichens oberster Fantast der schlechtesten Fantastikafilliale von allen, steht im Eingangsbereich neben der Kasse und guckt blöde wie immer. Währenddessen kämpft der Verkäufer Josh mit diversen Sprachhindernissen für den Verkauf eines Adapters, den der Kunde Izmir für die Verbindung seines Autoradios zu seinem BMW braucht.

Josh: Dieser Adapter kommt an den Kabelbaum des Radios, und wird dann an den Anschluss gesetzt, der aus dem Radiofach in ihrem Auto herauskommt.
Izmir: Wo ist?
Josh: Wie?
Izmir: Was Adapter?
Josh: Das ist der Adapter. Das ist der richtige. Zwischen Kabel vom Radio und Auto.
Izmir: Auto ist BMW.
Josh: Ich weiß, deshalb brauchen sie ja auch diesen Adapter.
Izmir: Adapter?
Josh: Ja.
Izmir: Geht in Radio?
Josh: Ja! Nein, geht in den Stecker vom Kabelbaum, der aus dem Radio herauskommt.
Izmir: Aus Radio?
Josh: Ja.
Izmir: Ich versteh nicht.
Josh: Dieses Teil hier kommt an das Kabel, was aus dem Autoradio herauskommt. Ist da ein Kabel, an ihrem Autoradio?
Izmir: Kabel? Ich weiß nicht.
Josh: Was ist denn das für ein Radio? Haben sie´s hier gekauft, oder ist´s gebraucht`?
Izmir: Gekauft hier. Gestern. Sony.
Josh: OK, da ist ein Kabelbaum drin. Mehrere Kabel die auf einen Stecker enden. Der kommt in das Radio. Die andere Seite kommt auf den Adapter, hier. Und mit dem Adapter kann man den ganzen Kabeltross dann ans Auto anschließen.
Izmir: Hab ich nicht verstanden.
Jaja, ich ehrlich gesagt auch nicht. Was soll´s.
Izmir: Ich geh und hole Auto, sagt´s, dreht sich um und geht.
Ok, denkt sich der gute Josh, keine Ahnung was dieser Satz jetzt zu bedeuten hat, aber weiter gehts. Ich nehme einen CD-Spieler zurück und will mir von Grumpy persönlich, da er da gerade steht, die obligatorische Unterschrift der nächst besten Führungskraft zur Bestätigung der Auszahlung abholen.
Josh: Guten Tag, Grumpy. Ich brauche ein Autogramm.
Grumpy: Wofür?
Josh: Ich nehme einen CD-Spieler zurück.
Grumpy: Warum?
Josh: Weil die Dame ihn nicht mehr haben möchte. Hat sie vor drei Tagen gekauft.
Grumpy: Und warum will sie die Scheisse nicht mehr haben?
Josh: Weil sie nun ihren DVD-Spieler auch für CD´s verwendet.
Grumpy: Warum hat die blöde Kuh dass nicht gleich so gemacht?
Josh: Sie sagt, dass sei ihr erst heute Morgen klar geworden, dass man CD´s auch im DVD-Spieler abspielen kann.
Grumpy: Wie, heute Morgen?
Josh: Na, heute Morgen!
Grumpy: Was, heute Morgen?
Josh: Was, was heute Morgen? Das heute Morgen!
Grumpy: Beim Frühstück?
Josh: Was weiß ich!
Grumpy: Oder beim Frühfick? Kicher...
Josh (um himmels willen): Sie sagt, gerade als sie ihren Tampon einführte viel ihr ein, dass sie schon einmal eine CD in einen DVD-Spieler geschoben hat.
Grumpy: Und da hat die blöde Schlampe vorher nicht dran gedacht?
Josh: Nein, sie hat erst seit heute Morgen wieder ihre Tage.
Grumpy: Und das Gerät?
Josh: Das steht da drüben.
Grumpy: Ist in Ordnung?
Josh: Ja, keine Flecken und nichts.
Grumpy (kichert): Und sie will nichts anderes mitnehmen?
Josh: Nein.
Grumpy: Ist doch scheisse!
Josh: Wir nehmen immer alles ohne wenn und aber zurück, bis wir Kotzen müssen oder uns der Arsch platzt, ist die Regel. Hast du uns selber gesagt!
Grumpy: Ok, unterschreibe ich dir. Aber nicht gleich wieder ins Rote Meer stechen, alles klar?
Grumpy kneift ein Auge zu, schnalzt dabei mit der Zunge und richtet seinen Zeigefinger auf mich.
Josh: OK, diesmal nicht.
Grumpy lacht, und ich bekomme schlagartig dermaßen schwere Kopfschmerzen, dass sich mein Gesicht vor Schmerz verzieht, doch Grumpy denkt ich lache mit ihm.

Ich gehe zur Kundin zurück um ihr den Beleg auszuhändigen, da sagt sie:
Das wurde aber auch Zeit, es läuft schon. Kann ich mal ihr Klo benutzen?

Just in diesem Moment kommt Izmir in den Laden. Er hat tatsächlich sein Auto geholt und jagt damit nun durch die Eingangstüren an den Kassen vorbei, reißt die Infotheke nieder und kommt mit der zerdepperten Windschutzscheibe und der halb abgerissenen Motorhaube direkt vor dem verdutzten Grumpy zum Stehen. Meine Kundin rennt unter dem lauten getöse Richtung Kasse, hinter dem Auto brechen noch einige Teile zusammen, Lampen und Kabel fallen von der Decke oder bleiben an einer Seite hängen. Die Schiebetür unseres Eingangs ist komplett aus ihrer Verankerung gerissen und in Einzelteile zerlegt. Peronen sind nicht zu Schaden gekommen, denn kaum eine Sau kauft bei uns noch irgendwas ein.

Izmir steigt aus seinem Auto und lässt extra für mich schon mal die Tür offen: Hier ist, kannst du gucken?
Na klar doch, sage ich, laufe schnell zu ihm rüber und steige in den Schrotthaufen. Autoradio raus, Kabelbaum ran, Adapter ran, Stecker mit Auto verbinden, Autoradio wieder rein, zack, wieder einen Adapter verkauft. Mal schauen, wie der Tag sonst noch so wird.
logo

kauf mich, baby!

Selbstbedienung

 

Hifi-Studio


Nine Horses/David Sylvian, Steve Jansen, Burnt Friedman
Snow Borne Sorrow

Kundeneinwände

Löschen von Links
Hallo, leider haben wir keine Möglichkeit gefunden,...
skonto (Gast) - 16:22
Einwad
Ich find's meist großartig. Nicht immer und standardmäßig,...
Gert Dusche (Gast) - 14:16
LOL
offensiv aber sicher nicht ganz unbegründet. ausserdem...
Paula Dusch (Gast) - 16:50
Karl Kackbratze hatte...
Karl Kackbratze hatte immerhin eine Wahl und die hat...
moggadodde (Gast) - 18:38

Pennerliste

header-jpeg

Oktober 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 6 
 7 
11
12
13
14
15
17
20
21
23
25
26
27
28
30
31
 
 
 
 
 
 

Dieses Blog

Dieses Blog will unterhalten. Solltest du dich nicht unterhalten fühlen, zögere nicht, es mich wissen zu lassen. Füge bitte eine Liste deiner Lieblingsthemen an und mache eine Kurzbeschreibung deines Humors, damit ich mich entsprechend deinen Wünschen anpassen kann.

Die Verantwortung für die Inhalte des joshuablog trägt der Autor. Kontaktaufnahme unter joshua-benjamin.barn@freenet.de

Verwaltung

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

gratis Counter by GOWEB Stats by Net-Counter

User Status

Du bist noch unerkannt

Aktion Deutschland Hilft


E N T E R
Hifi-Studio, Ed & Helga
Immobile Hausierer
Komische Vögel
Pausenraum - Die nackte Wahrheit
Zur Altware
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren

Urlaub Griechenland